Braunkohlenplan als Sanierungsrahmenplan für den stillgelegten Tagebau Heide (sächsischer Teil)

Die im Internet veröffentlichte Fassung dient nur zur Information. Rechtsverbindlich ist die gedruckte Fassung.

Nachstehend können die entsprechenden Dokumente durch Anklicken auf die Grafiken geöffnet bzw. zum eigenen Gebrauch heruntergeladen werden.

Zum Lesen der Dokumente ist ein Programm notwendig, welches PDF-Dateien anzeigen kann.

Textteil

Abbildung des Titelblatts des Sanierungsrahmenplans für den stillgelegten Tagebau Heide

Braunkohlenplan als Sanierungsrahmenplan für den stillgelegten Tagebau Heide (sächsischer Teil)

[Download • PDF • 1,1 MB]

Kartenteil (Anlage zum Sanierungsrahmenplan)

Die folgenden Karten werden verkleinert wiedergegeben. Ausdrücklich wird darauf hingewiesen, dass die Daten des Plans nicht genauer als im angegebenen Maßstab zu beurteilen sind. Diese digitalen Daten ersetzen nicht den Plan in gedruckter Form, daher besitzen diese digitalen Daten keine Rechtsverbindlichkeit. Für regionalplanerische Aussagen und Bewertungen sind weiterhin nur die gedruckten Karten des Plans rechtsverbindlich.

Kartendarstellung des gegenwärtigen Zustandes, wobei die Flächen der GEbiete farblich unterlegt sind und die Altlastenstandorte mit Symbolen und Nummerierungen angegeben sind

Karte 1 des Sanierungsrahmenplans Heide (sächsischer Teil)

Maßstab 1:50.000

[Download • JPG • 1,3 MB]

Kartendarstellung der Vorrang- und Vorbehaltsgebiete mit Flächensignaturen und Schraffuren, Trassen sind durch Linien

Karte 2 des Sanierungsrahmenplans Heide (sächsischer Teil)

Maßstab 1:50.000

[Download • JPG • 1,4 MB]

Kartendarstellung der Grundwasserflurabstände in farblichen Abstufungen

Karte 3 des Sanierungsrahmenplans Heide (sächsischer Teil)

Maßstab 1:50.000

[Download • JPG • 1,4 MB]