Flagge der Sorben (blau rot weiß)

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

als Vorsitzender des Regionalen Planungsverbandes Oberlausitz-Niederschlesien heiße ich Sie auf unseren Internet-Seiten herzlich willkommen.

Die Planungsregion umfasst auf 4.496 km2 die beiden Landkreise Bautzen und Görlitz mit insgesamt zirka 570.000 Einwohnern. Entsprechend des Landesentwicklungsplanes, als fachübergreifendes Gesamtkonzept zur räumlichen Ordnung und Entwicklung des Freistaates Sachsen, stellt der Regionalplan für die Oberlausitz einen verbindlichen Rahmen für die räumliche Ordnung und Entwicklung unserer Region dar. Insbesondere in den Bereichen Wirtschaft, Siedlung und Infrastruktur werden wichtige Grundlagen festgelegt. Seine Erarbeitung liegt in der Verantwortung des Regionalen Planungsverbandes Oberlausitz-Niederschlesien.

Auf den folgenden Seiten finden Sie viele Informationen aufbereitet, die Ihnen einen Einblick in die Aufgaben und die Arbeit des Regionalen Planungsverbandes geben. Gleichzeitig soll der Regionalplan dazu beitragen, Planungssicherheit für Gemeinden und Fachplanungsträger herzustellen und Hilfe für Standortentscheidungen über private sowie öffentliche Investitionen zu geben. Darüber hinaus dient er der rationellen Abwicklung von raumbedeutsamen Planungsvorhaben.

Vielfältige Natur- und Siedlungsräume sowie kulturhistorische Traditionen prägen unsere Region mit ihrer differenzierten Raumstruktur.

Ich hoffe, dass Sie das vielfältige Informationsangebot anspricht und Ihr Interesse weckt.

Herzliche Grüße

Bernd Lange
Vorsitzender des Regionalen Planungsverbandes Oberlausitz-Niederschlesien
und Landrat des Landkreises Görlitz 

Porträt von Landrat Bernd Lange