Das ostsächsische Potential an mineralischen Massenrohstoffen Ton, Kies und Sand, Hartstein und Naturstein

Autor

Dr. Peter Heinrich

Erscheinungsjahr / Umfang

1996, 46 S., 12 Abb.

Inhaltsverzeichnis

  • Zur Bedeutung der mineralischen Rohstoffe von Ostsachsen
  • Das Gebiet des Regionalen Planungsverbandes Oberlausitz-Niederschlesien
  • Standorte von Asphalt- und Betonmischanlagen, Betonwerken, Kalksandsteinwerken und Ziegeleien in Ostsachsen und benachbarten Gebieten
  • Landesplanerische Grundsätze und Ziele für die Gewinnung von oberflächennahen Rohstoffen
  • Zum Rohstoffpotential in Ostsachsen
  • Massenrohstoffe in Ostsachsen
  • Ausländische Liefermöglichkeiten für Werkstein, Hartstein, Sand und Kies
  • Vorrang- und Vorbehaltsgebiete in Ostsachsen entsprechend dem Landesentwicklungsplan Sachsen
  • Nutzungskonflikte
  • Wirtschaftsstrategische Folgerungen zur mittel- und langfristigen Sicherung der Rohstoffgewinnung und -verarbeitung in Ostsachsen