Ländlicher Raum - LEADER 2014-2020

Die LEADER-Entwicklungsstrategien (LES) bilden die strategische Grundlage für die Entwicklung im ländlichen Raum. Sie bündeln vorhandene Strategien und Initiativen. Hauptziele der Integrierten Ländlichen Entwicklung sind dabei die wirtschaftliche Entwicklung und die nachhaltigen Lösungen für die Sicherung gleichwertiger Lebensverhältnisse. Inhaltliche Schwerpunkte bilden dabei u. a. die Unterstützung wertschöpfender und beschäftigungswirksamer Maßnahmen, die Wiedernutzung leerstehender Bausubstanz sowie die Anpassung technischer und sozialer Infrastruktur an die demografische Entwicklung und den Klimawandel.

Der Regionale Planungsverband Oberlausitz-Niederschlesien ist in zahlreichen Koordinierungskreisen der LEADER-Gebiete mit beratender Stimme vertreten.

Gebietskulisse

Kartendarstellung mit der Abgrenzung der LEADER-Gebiete

Karte der anerkannten LEADER-Gebiete

[Download • PDF • 2,9 MB]

 

 

Ansprechpartner zu den jeweiligen LEADER-Gebieten im Regionalen Planungsverband

- Bautzener Oberland » Herr Weichler
- Dresdner Heidebogen » Herr Brade
- Kottmar » Frau H. Lehmann
- Lausitzer Seenland » Frau Panitz
- Naturpark Zittauer Gebirge » Frau Heinze
- Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft » Frau Heinze
- Östliche Oberlausitz » Herr Brade