Umgebindehauslandschaft

Kartendarstellung mit Einzeichnung des Gebiets der Umgebindehauslandschaft

Das Umgebindeland ist ein grenzüberschreitendes Gemeinschaftsprojekt im deutsch-polnisch-tschechischen Dreiländereck. Projektpartner sind die deutschen Landkreise Görlitz, Bautzen und Sächsische Schweiz, die polnischen Landkreise Lubań und Zgorzelec sowie die tschechischen Verwaltungseinheiten Liberecky kraj und Ústecky kraj sowie die Gemeinden, Vereine und Initiativen. Projektziel ist die nachhaltige Regionalentwicklung über die Grenzen hinweg unter bestmöglicher Nutzung bestehender Stärken und möglicher Synergieeffekte.